JOINT VENTURES

CyberCon arbeitet ausschließlich mit Partnern zusammen, welche CyberCon im Zuge einer langen Zusammenarbeit persönliche bekannt sind. Sie müssen zum Thema CyberSecurity und Industrielle Systeme einen einwandfreien Ruf besitzen und als vertrauenswürdig gelten.

Behörden und Vertretungen

Digitales Österreich, Cyber Security Plattform (CSP)

https://www.digitales.oesterreich.gv.at/cyber-sicherheit-plattform


ENISA: Single Point of CyberSecurity in Europa. Zentrale Meldestelle zur EU-Kommission

https://www.enisa.europa.eu/


Vereine

Cyber Security Austria (CSA) ist ein Verein der sich zum Ziel gesetzt hat, Unternehmen ehrenamtlich und herstellerneutral Unterstützung anzubieten, sowie zwischen Unternehmen und staatlichen Institutionen zu vermitteln, um Systeme und unsere Gesellschaft vor Cybergefahren zu schützen.

Mittels (Gast-) Vorträgen an Schulen und Universitären oder Security Events geben langjährige und erfahrende Sektor übergreifende Experten Ihr Wissen und Know-How aus deren Tagesgeschäft im strategischen und technischen Management weiter.

Neben den klassischen Themen wie Netzwerk, Zonierung und Securitymaßnahmen wie SIEM und Verschlüsselung aller Art, liegt unser Schwerpunkt bei Vorträgen und Events im Bereich Awareness und Ausbildung.

https://www.cybersecurityaustria.at/index.php/verein/


Event und Programme

European Cyber Security Challenge (ECSC): Bewerb initiiert von der CSA zur Förderung von Talente in Österreich und Europa

https://www.verbotengut.at/


Das KOSTENLOSE Cyber Security Quiz ist die gemeinsame Initiative einer laufend wachsenden Gruppe von Akteuren, mit dem Ziel digitale Kompetenzen im Bereich Cyber-Security zu fördern.

https://ovosplay.com/de/cybersecurity-quiz/


Standardisierungsgremien

CENELEC: Technische Institution zur Erarbeitung von europaweit gültigen Normen und Standards

https://www.cenelec.eu/


OVE: Österreichischer Verband der Elektrotechnik

https://www.ove.at/


Kooperationen