CYBER SECURITY CHALLENGE

Als Vorstand der Cyber Security Austria sind wir von der Idee überzeugt, junge Leute frühzeitig abzuholen und sie analog zu „Hochbegabten“-Förderungen (die es in diesem Bereich noch nicht gibt) zu fördern und zu fordern. Eine vergleichbare Situation gibt es seit Jahrzehnten im Jugend-Sport. Dank einzigartiger Nachwuchs- Fördermodelle kann sich Österreich als kleines Land im internationalen Sport-Spitzenfeld behaupten. Eine ähnliche Positionierung ist auch im immer dringlicher werdenden Cyber-Security Umfeld zu entwickeln. Mit der Challenge realisieren wir einen Spitzenbewerb um über das Thema Excellence in Folge auch Basis-Programme zu initialisieren und eine stabile Breite für eine talentierte Spitze zu entwickeln.(Leistungspyramide) Dies setzt sowohl entsprechend Awareness bei Förderern und Sponsoren als auch bei Teilnehmern und Ausbildungseinrichtungen ebenso voraus wie bei weiten Teilen der Gesellschaft. Klare Zielsetzungen dabei sind: Identifikation von Talenten und Bildungseinrichtungen mit entsprechenden Ausbildungsschwerpunkten; engagierte Lehr- und Ausbildungskräfte; unterstützender Bildungseinrichtungen; unterstützender staatlicher/halbstaatlicher Institutionen; fördernde Unternehmen und Sponsoren.